Service-Telefon: 069-663 69 433

Die Behandlungspflege umfasst ärztliche Aufgaben, die der Arzt an den Pflegedienst delegiert. Hierzu ist immer eine ärztliche Verordnung notwendig.

Die Leistungen umfassen z.B. Tätigkeiten:

 

Behandlungspflege  SGB V (Krankenkassen)

Medizinische Versorgung

- Wundversorgung /Verbandswechsel

- Injektionen / Insulingabe

- Medikamentendosierung, -verabreichung, -bereitstellung

- Kompressionsverbänden

- An – und ausziehen von Kompressionsstrümpfen

- Kontrolle von Blutzucker, Blutdruck, Puls

- Legen und Versorgen von Blasen- und anderen Kathetern

- Schmerztheraphien

- Infusionstherapie

- Stomaversorgung

Diese Leistungen werden nach ärztlicher Verordnung

direkt nach Genehmigung mit der Krankenkasse abgerechnet.

 

Parenterale Ernährung

- Portversorgung

 

 

Die Abrechnung der erbrachten Leistungen wird direkt mit der

Krankenkasse, Pflegekasse und oder Sozialamt abgerechnet.

Vor Beginn der Pflege erhalten Sie kostenlos eine Beratung und einen Kostenvoranschlag.

 

 

 

Wir sind täglich

24 Stunden

für Sie erreichbar

Optima Pflegedienst

Mörfelder Landstraße 30  •  60598 Frankfurt/Main  •  Telefon: 069-663 69 433  •  Fax: 069-663 69 434  •  pflegedienst@optima-ffm.de